Wohnhaus P

Realisierung (LPH 1-9) 2011-2013
Bauherr: privat
BGF: 345 qm

Im Ortsteil Weierhof der nordpfälzischen Gemeinde Bolanden entstand ein Einfamilienwohnhaus für eine junge Familie.

Das Grundstück liegt am Rand eines Neubaugebiets der 80er Jahre direkt am Feldrand. Der Bebauungsplan gibt ein Satteldach vor mit einer vergleichsweise flachen Dachneigung von max. 40° und einer Beschränkung der zulässigen Höhe des Kniestocks. Demgegenüber stand der Wunsch der Bauherren nach hohen, gut nutzbaren Räumen - ohne störende Dachschrägen - auch im Obergeschoss.

Eine eingeschnittene Loggia erstreckt sich aus diesem Grund über die gesamte Breite des Gebäudes im Obergeschoss. Durch die eingerückte Fassade entstehen in diesem Bereich vollwertige Individualräume, welche sich großzügig zu der Loggia hin öffnen - mit reizvollem Blick zum nahen Donnersberg. Ein ebenso langes Oberlichtband auf der gegenüberliegenden Dachfläche gewährleistet die Belichtung und Belüftung der dort untergebrachten Nebenräume. Das Erdgeschoss nimmt neben dem Wohn-/Essbereich auch ein großzügiges Arbeits- und Musikzimmer auf. Festverglasungen mit niedriger Brüstungshöhe dienen als Sitzgelegenheit mit wechselnden Ausblicken zur Straße oder zum Feld hin.

Die vorhandene Topografie des Grundstücks wird genutzt. Das Gebäude steht entsprechend der vorgegebenen Baulinie im Vergleich zur Straße leicht erhöht. Von der Straße aus führt eine Rampe unter das Gebäude, wo in einer Teilunterkellerung das Auto sowie - in einem eigenen Raum - Fahrräder, Gartengeräte etc. abgestellt werden. Die notwendigen Stützwände in Sichtbeton zonieren gemeinsam mit der Aussentreppe den Aussenraum und bilden eine gestalterische Einheit mit der Bodenplatte, welche sich als großzügige Terrasse in den Garten schiebt.

Der Entwurf weist ortstypische Elemente wie das Satteldach mit den hellroten Doppelmuldenfalzziegel auf, kombiniert diese aber mit einer zeitgenössischen Architektursprache wie Sichtbeton, scharf geschnittenen Dachrändern oder großflächigen Verglasungen.


Bayer & Strobel Architekten | Richard-Wagner-Straße 1 | 67655 Kaiserslautern | +49 (0) 631 - 3107170 | mail@bayerundstrobel.de